Lesung

Frauenstimmenfestival - Nina Kunz

  • Glis
LESUNG
NINA KUNZ
«ICH DENK, ICH DENK ZUVIEL»

Nina Kunz wurde 1993 geboren, studierte Sozial- und Wirtschaftsgeschichte in Zürich und arbeitet seit 2017 als Kolumnistin und Journalistin für Das Magazin. Ihre Texte erschienen bereits in der Neuen Zürcher Zeitung, der ZEIT und dem ZEITmagazin. 2018 sowie 2020 wurde sie zur Kolumnistin des Jahres gewählt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zum Programm.

Veranstalter
Verein Frauenstimmen
www.frauenstimmen.ch

Veranstaltungsort

Zeughaus Kultur
Gliserallee 91
3902 Glis
Schweiz

Gut zu wissen

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.