Konzert

Jungsegler - Gewinner - Wilderbluescht - zart & zääch

04.11.2022

Wilderbluescht – zart & zäch – Theatrale Volkslieder

«Mit Cello und Geschirrtuch, Kontrabass und Hülsenfrüchten, Akkordeon und Altpapier erschaffen sie im Echoraum der Schweizer Volksmusik eine ureigene Klangwelt. Ihre Lieder, die von Abschied, Sehnsucht, Rausch und Übermut erzählen, sind in einer bald archaischen, bald zärtlich-ironischen Mundart verfasst. Besonders unter die Haut gehen die glockenhelle Stimme von Johanna Schaub und das erschütternd virtuose Panflöten-Spiel von Christoph Blum. Ihr sorgfältiges Zusammenspiel und die liebevollen szenischen Details machen aus «zart und zääch» einen Liederabend, dessen Klänge und Bilder lange nachhallen.»

Jungsegler wurde im Jahr 2018 lanciert. Sein Ziel ist die nachhaltige Förderung und Begleitung von Künstlerkollektiven und Einzelkünstler:innen im Bereich der darstellenden Künste, die am Anfang ihrer professionellen Laufbahn stehen. 

Eine Auswahlkommission nominiert vier bis sechs Produktionen, die im Rahmen des nordArt-Theaterfestivals abendfüllend im August 2022 vor Publikum und einer Fachjury präsentiert werden. Wer im Kellertheater am 4. November auf der Bühne steht wird sich Ende August 2022 entscheiden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zum Programm.

Veranstalter
Kellertheater
www.kellertheater.ch

Termine

Veranstaltungsort

Kellertheater
Alte Simplonstrasse 28
3900 Brig
Schweiz

Gut zu wissen

Das könnte dich auch interessieren

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.