© Markus Lamprecht

Lesung

Lesung - Sybil Schreiber "Safranhimmel"

15.11.2022

Sybil Schreiber: «Safranhimmel»

Die Geschichten in „Safranhimmel“ spielen alle in einer Genossenschaftssiedlung, wo Menschen nebeneinander her leben – und ein wenig auch miteinander. Wie die Geschichten stehen für sich allein und doch berühren sie einander. Es geht zum Beispiel um die dicke Beate, die ihren Kühlschrank schrubbt, Gurken aus dem Schrebergarten einmacht und Puppen streichelt. Katja, die ihren Sinn des Lebens in einer Affäre sucht und nicht weiss, warum sie Kinder hat. Maxi, die sich ihre Haare knallblau färbt und hässliche Schulden hat. Oder Paula, die den antiken Holzschrank aus der Wohnung wirft. Statt den Exmann. Die Sprache ist direkt, poetisch und dicht. Und bisweilen blitzt skurriler Humor da und dort auf.

Präsentation von und mit

Sybil Schreiber, geboren 1963, ist in München aufgewachsen, besuchte die Schauspielschule in New York, machte eine Ausbildung zur Modedesignerin und lebt seit langem in der Schweiz. Die ehemalige Journalistin und Redakteurin (annabelle, Schweizer Familie und Tages-Anzeiger) wurde für die Arbeit an „Safranhimmel“ vom Aargauer Kuratorium mit dem Werkbeitrag Literatur ausgezeichnet. Mit Steven Schneider ist sie auf deutschsprachigen Bühnen als „Schreiber vs Schneider“ unterwegs.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zum Programm.

Veranstalter
ZAP* Brig
www.zap.ch

Termine

Veranstaltungsort

ZAP* Brig
Furkastrasse 3
3900 Brig
Schweiz

Gut zu wissen

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.