© AndreaSoltermann, ANDREA SOLTERMANN

Zirkus

Zirkus Zämu

08.10.2022

Zirkus Zämu – ein Projekt für einen zweisprachigen Kanton

Das Projekt Encirquez-vous · Zirkus-Zämu verbindet die Gemeinden des Unter- und Oberwallis, indem es den Zirkus als gemeinsame Sprache einsetzt. Mehr als drei Monate lang arbeiteten Familien aus Siders und Brig zusammen, um das Stück "Gavroche" zu kreieren, ein partizipatives und kollektives Werk, das seinen Namen von einer der Figuren aus Victor Hugos berühmtem Roman "Les Misérables" hat.

Le projet Encirquez-vous · Zirkus-Zämu relie les communautés du Bas et du Haut-Valais en utilisant le cirque comme langage universel. Durant plus de trois mois, les familles de Sierre et de Brigue travaillent ensemble pour créer « Gavroche », une création participative et collective qui emprunte son nom à l’un des personnages emblématiques du célèbre roman de Victor Hugo, « Les Misérables ».

Écriture et mise en scène / Dramaturgie und Regie : Sarah Simili, Jennifer Skolovski, Carina Pousaz

Collaborations artistiques / Künstlerische Co-Leitung : Sébastien Bretin, Regina Trachsler, Alexandre Pirrone, Estelle Borel, Josselin Schaller, Kevin D. Vionnet, Charlotte Skrzat, Danaé Morard, Merlin Rhyner, Marine Spengler, Marion Farine, Lydie Boisset et Etienne Arlettaz

Avec les familles de Sierre et de Brigue / Mit den Familien von Siders und Brig : Sophie, Aude, Samaël, Chiara, Elena, Alma, Lino, Hope, Margot, Isidore, Faustine, Dieter, Séraphine, Marie-Estelle, Lily, Lena, Élisa, Enora, Anouchka, Loïc, Tess, Stéphanie, Annick, Elly, Lorenza, Pauline, Lauriane, Émilie, Murielle, Lindsay, Lena, Marion, Ramon, Ruben, Enya, Lara-Maria, Alissia, Ilyana, Ana-Luna.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zum Programm.

Veranstalter
Zeughaus Kultur
www.zeughauskultur.ch

Termine

Veranstaltungsort

Zeughaus Kultur
Gliserallee 91
3902 Glis
Schweiz

Gut zu wissen

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.