Unberührte Naturregion

Die Simplonregion ist eine der "letzten unberührten Naturregionen der Schweiz"!

Die bedeutende Schweizer Konsumentenzeitschrift "Beobachter" führt, neben illustren Grössen wie dem Nationalpark oder dem Aletschgebiet, auch den Grossraum Simplon und das Nanztal als eine der letzten Wildnisgebiete der Schweiz auf.

"A11 Simplon/Zwischbergental/Nanztal
Rund um den Simplon laden mehrere wenig bevölkerte, wilde Täler und Alpschaften zu ausgedehnten Wanderungen ein. Besonders artenreich und wild sind das Zwischbergental und das Laggintal an der Simplon-Südseite.
Übernachtet werden kann zum Beispiel in SAC-Hütten oder in Simplon-Dorf."
(Beobachter)

SRF bi de Lüt - Wunderland

Im Sommer 2014 war das Schweizer Fernsehen zu Besuch in der Simplon Region. "Viel mehr als nur ein Alpenpass" sei der Simplon, resümiert das SRF. "Wer anstatt über den Pass lieber durch den Simplontunnel fährt, verpasst einiges. Abseits der Passstrasse gibt es atemberaubende Bergkulissen und unberührte Landschaften zu entdecken."
Die Sendung in voller Länge hier:

Quelle: SRF

Wandern in unberührten Talschaften...

Entdecken Sie die Region um den Simplon im Sommer und im Herbst auf einer ausgedehnten Wanderung. Das Hochgebirge am Simplonpass, die bewaldeten Täler und die romantischen Dörfer sind durch unzählige gut unterhaltene Wanderwege erschlossen. Es gibt Touren von verschiedensten Schwierigkeitsgraden, so dass für jeden etwas dabei ist.

 
 
Stadsrondrit Aanbevolen route

Sehenswürdigkeiten Brig

Stadsrondrit · Valais · Geopend
Logo Brig Simplon Tourismus AG
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Brig Simplon Tourismus AG Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Stockalperschloss in Brig
    / Stockalperschloss in Brig
    Foto: Silvio Burgener, Brig Simplon Tourismus AG
  • / Altstadt Brig
    Foto: Silvio Burgener, Brig Simplon Tourismus AG
  • / Altstadt Brig
    Foto: Silvio Burgener, Brig Simplon Tourismus AG
  • / Stockalperschloss in Brig
    Foto: Silvio Burgener, Brig Simplon Tourismus AG
  • / Goudron
    Foto: Silvio Burgener, Brig Simplon Tourismus AG
  • /
    Foto: Brig Simplon Tourismus AG
  • / Stockalperschloss in Brig
    Video: Brig Simplon Tourismus AG
  • / Geisplatzji
    Foto: Silvio Burgener, Brig Simplon Tourismus AG
  • / Goudron
    Foto: Silvio Burgener, Brig Simplon Tourismus AG
  • / Kollegiumskirche
    Foto: Silvio Burgener, Brig Simplon Tourismus AG
  • / Stockalperschloss
    Foto: Silvio Burgener, Brig Simplon Tourismus AG
m 800 750 700 2,0 1,5 1,0 0,5 km Klosterbogen des Klosters St. Ursula Stockalperschloss Brig, Stadtplatz Kollegiumskirche Altes Stockalperhaus Sebastianskapelle Brig Brig, Bahnhof
Die Alpenstadt Brig mit dem Stockalpergarten und den Gartenterrassen lädt zum Verweilen ein. Begeben Sie sich mit dem Stadtrundgang auf Spurensuche im mitelalterlichen Städtchen.
Geopend
Licht
Afstand 2,2 km
0:40 u
39 m
39 m

Kaspar Stockalper war zu seiner Zeit, dem 17. Jahrhundert, der "genialste" Frühkapitalist weit und breit. Der Stockalperpalast in Brig zeugt von seinem Reichtum. Neben dem barocken Schloss gibt es in Brig noch viel mehr zu entdecken. Gönnen Sie sich einen Blick hinter die Kulissen der mittelalterlichen Alpenstadt im italienischem Flair. In der Wegbeschreibung finden Sie spannende Informationen über Brig.

Stadtführungen
Sie möchten mehr über die Stadt Brig erfahren? Hier finden Sie unsere Stadtführungen.

Führung durch das Stockalperschloss
Von Mai-Oktober werden von Di-So täglich 5 öffentliche Führungen durchs Stockalperschloss angeboten, im Winter findet die Führung jeweils am Dienstag um 14.30 Uhr ab Schlosshof statt.


Tip van de auteur

Nach dem Stadtrundgang können Sie in einer der zahlreichen Gaststätten die wunderbare Atmosphäre geniessen.
Profielfoto van: Silvio Burgener
Auteur
Silvio Burgener 
Laatste wijziging op: 15.09.2021
Niveau
Licht
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
711 m
Laagste punt
672 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Veiligheidsaanwijzingen

Bitte achten Sie auf Passanten, Fahrzeuge, Fahrräder usw.

Tips en hints

www.brig-simplon.ch

www.brig-glis.ch

Start

Brig, Bahnhof (671 m)
Coördinaten:
SwissGrid
2'642'331E 1'129'866N
DD
46.318862, 7.988235
DMS
46°19'07.9"N 7°59'17.6"E
UTM
32T 422108 5129973
w3w 
///rijpheid.onderarm.makkelijker

Bestemming

Brig, Bahnhof

Tochtbeschrijving

Der Rundgang durch Brig startet beim Bahnhof in Brig. Dieser wurde 1905 von der Simplon Bahn erbaut. Sobald Sie den Fussgängerstreifen überqueren, sehen Sie vor sich das Hotelgebäude heraufragen. Hierbei handelt es sich um das 1910 erbaute Hotel Victoria. Während Sie die Bahnhofstrasse hinaufflanieren, sollten Sie immer wieder einen Blick nach oben werfen, damit Sie die verschiedenen Mansardendächer und die zylindrischen Ecktürme der Gebäude nicht verpassen.

Geschichtsträchtige Bauten umrunden den Stadtplatz: die Alte Post, das Perrighaus mit seinen dekorativen Türmen, das Kleine Perrighaus und die Kapelle, welche, so wie auch der Stadtplatz, nach dem Heiligen Sebastian benannt ist. Von hier aus passieren Sie das Hotel du Pont, am Goudron Denkmal vorbei und überqueren die Saltinabrücke. Jene ist die erste Hubbrücke, die vom Hochwasser selber angehoben werden kann! Hier ist auch der Ort, wo der Fluss Saltina 1993 über die Ufer trat und ganz Brig um bis zu 3 Meter in Wasser und Schlamm versinken liess. Die Saltina trennt Brig und Glis.

Laufen Sie den Oberen Saltinadamm entlang und kehren Sie nach 5 Minuten über den Fluss nach Brig zurück. Vom Spittelweg über die Kirchgasse gelangen Sie von der Neuen Simplonstrasse in die Alte Simplonstrasse. Überqueren Sie die Alte Simplonstrasse und steigen Sie über die Treppen zur Kollegiumskirche auf. Hier geniessen Sie einen wunderschönen Ausblick über die Altstadt. Via Termerweg gelangen Sie zurück in die Burgschaft (Alte Simplonstrasse).

Hier flanieren Sie durch die Burgschaft, welche an beiden Seiten von historischen Gebäuden gesäumt wird, hinab. Legen Sie beim berühmten Stockalperschloss einen Zwischenhalt ein und erkunden Sie den Innenhof. Wir empfehlen Ihnen ein Picknick im Schlossgarten, welcher 2002 so umgebaut wurde, damit er wieder wie der ursprüngliche Schlossgarten aussieht.

Weiter unten in der Burgschaft gelangen Sie zu der relativ neuen Pfarrkirche. Nebenan findet sich das Angleterre, ein 1839 erbautes Wirtshaus, mit dem schönen Schild, auf welchem auch das Wappen der englischen Königsfamilie Windsor zu erkennen ist. Nehmen Sie links von der Kirche die Abkürzung via Sebastiansgasse. Sie erreichen das Geissplätzli beim Brutschehaus und gelangen über die Belalpstrasse zurück zum Bahnhof.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Bereikbaar met openbaar vervoer

Brig ist bequem mit dem Zug erreichbar. Die Postautos halten direkt am Bahnhof.

Routebeschrijving

Mit dem Zug, Postauto oder Privatfahrzeug bis Brig Bahnhof.

Parkeren

In der Altstadt sowie beim Bahnhof sind Parkhäuser vorhanden.

Coördinaten

SwissGrid
2'642'331E 1'129'866N
DD
46.318862, 7.988235
DMS
46°19'07.9"N 7°59'17.6"E
UTM
32T 422108 5129973
w3w 
///rijpheid.onderarm.makkelijker
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Boek aanbeveling door de auteur

Stadtpläne, Bücher und Karten sind im Tourismusbüro erhältlich.

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

Wanderkarten sind im Tourismusbüro erhältlich.

Uitrusting

Der Witterung angepasste Kleider und Schuhwerk sind unabdingbar.

Basisuitrusting voor stadsroutes

  • Stevige, comfortabele en bij voorkeur waterdichte schoenen
  • Comfortabele kleding
  • Bescherming tegen zon, regen en wind (hoed, zonnebrandcrème, water- en winddicht jack/paraplu)
  • Zonnebril
  • Mobiele telefoon
  • Kaarten
  • Contant geld en pasjes
  • Paraplu
  • Deze uitrustingslijst is niet volledig en dient alleen als suggestie voor wat je mee zou moeten nemen.
  • Voor je eigen veiligheid moet je alle instructies over het juiste gebruik en onderhoud van je uitrusting zorgvuldig lezen.
  • Zorg ervoor dat de apparatuur die je meeneemt, voldoet aan de plaatselijke wetgeving en geen verboden voorwerpen bevat.

Soortgelijke tochten in de omgeving

  • Brig - Grindji - Ried-Brig - Brig
  • Trail Running (Brig - Simplon Dorf)
  • Brig - Martigny - Spiez - Grimselpass - Brig
  • Brig- Grimselpass - Brünnig - Altdorf- Furkapass - Brig
  • Brig - Moosalp - Leukerbad - Crans Montana - Sion - Brig
  • Stadtrundgang Brig-Glis
  • Kulturweg "Wir Walser"
 Deze suggesties zijn automatisch gemaakt.
Status
Geopend
Niveau
Licht
Afstand
2,2 km
Duur
0:40 u
Stijgen
39 m
Afdalen
39 m
Bereikbaar met openbaar vervoer Rondtocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Kindvriendelijk Cultureel/historische waarde

Statistieken

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
Kaarten en paden
Duur : uur
Afstand  km
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.
Export PDF