© Aletsch Arena AG

4. Etappe: Moosfluh - Riederalp West - Ried-Mörel - Mörel

  • Start: Mörel-Filet, Talstation Luftseilbahn
  • Ziel: Mörel-Filet, Talstation Luftseilbahn

Von der Bergstation Luftseilbahn West auf der Riederalp bikst du bis zur Gletscherbahn Moosfluh. Fahr mit dieser auf den View Point Moosfluh und geniess den Gletscherblick, bevor du die Tour startest. Über einen Naturweg und einen Trail geht es – vorbei am Blausee und mit Blick auf den Bettmersee – zur Gopplerlücke. Dort biegst du links ab und fährst auf dem flachen Singletrail, am Golfplatz Riederalp vorbei, bis zur Bergstation Luftseilbahn West. Folge der asphaltierten Strasse und dann dem links abzweigenden Naturweg, bis dieser wieder auf die Strasse trifft. Hier zweigt links ein etwas schwieriger, aber nicht allzu langer Singletrail nach Ried-Mörel ab. Nach Durchquerung des Dorfes biegst du auf Höhe der Mittelstation auf den nächsten Singletrail ab. Dieser führt dich durch einen Taleinschnitt mit Bergbach. Nach Überquerung der Brücke erwarten dich einige kurze, ausgesetzte Stellen. Sobald du auf die Naturstrasse triffst, fährst du auf dieser bis Mörel-Filet.

 

Beste Jahreszeit

Gut zu wissen

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.