© Alain Rumpf, Valais

Col de la Croix de Cœur – Mythische Alpenpässe

  • Start: Aproz
  • Ziel: Col de la Croix de Cœur

Ab Aproz fahren Sie zuerst in Richtung des Dorfes Fey. Beim Dorfausgang erwartet Sie mit dem kurzen aber ziemlich steilen Aufstieg in Richtung Hauptstrasse die erste Anstrengung. Auf der Hauptstrasse durchqueren Sie Basse-Nendaz, wo Sie auf die wenig befahrene Strecke nach Saclentse abbiegen. Bis hierhin folgt die Route der gleichen Strecke, die auch zur Staumauer von Cleuson führt. Biegen Sie am Ortseingang von Haute-Nendaz rechts ab und durchqueren Sie das Zentrum des Ortes, bevor Sie auf einer kurvenreichen Strasse mit Blick auf das Tal in Richtung Isérables hinunterfahren. Eine abrupte Abzweigung nach links führt Sie über eine Holzbrücke und einen nicht asphaltierten Abschnitt bis nach La Tzoumaz. Am Ausgang des Dorfes schlängelt sich die Strasse durch den Wald und führt anschliessend über Alpweiden bis zur Passhöhe auf 2173 Meter Höhe. Das letzte Stück verläuft auf einer befestigten Schotterstrasse und bietet bei der Ankunft auf der Passhöhe einen wunderbaren Blick auf die Landschaft des Val de Bagnes und den unterhalb liegenden Ferienort Verbier.

Beste Jahreszeit

Gut zu wissen

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.