© Valais

Grächen Loop

  • Start: Grächen
  • Ziel: Grächen

Die Rundtour für die ganze Familie beginnt im Dorfkern und führt zuerst an der Talstation Hannigalp vorbei. Nach einem kurzen Anstieg auf einer Schotterstrasse wartet die erste Abfahrt. Flowig geht es zum idyllischen Bergsee Z’Seew hinunter, der zum Verweilen einlädt und besonders an heissen Sommertagen eine willkommene Abkühlung bietet. Erholt geht es nun hinauf bis zur Abzweigung Äbnet und anschliessend auf einem breiten Trail zu den Restaurants Bärgji-Alp und Jägerstube, die die Biker mit einem gemütlichen Ambiente für eine Stärkung erwarten. Gegenüber präsentieren sich die Dreitausender in Reih und Glied. Unter ihnen hebt sich besonders das Barrhorn als höchster schneefreier Wandergipfel Europas ab. Nach der Talstation Grächen Bärgji führt ein angenehmer Trail zurück zum Ausganspunkt in Grächen. Ab Titter bietet sich zusätzlich der abwechslungsreiche und flowige Endurotrail nach Kalpetran hinunter an. Die Tour kann auch mit dem Trail Zermatt–Visp (Nr. 150) verbunden werden.

Beste Jahreszeit

Gut zu wissen

Was möchtest du als nächstes tun?

Weitere Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.