© David Carlier, Valais/Wallis Promotion - David Carlier

Grosser Sankt Bernhard – Mythische Alpenpässe

  • Start: Martigny
  • Ziel: Grosser Sankt Bernhard

Von Martigny bis nach Orsières ist die Steigung nur moderat und erlaubt ein schonendes Aufwärmen auf den ersten Kilometern. Das Val Ferret lassen Sie links liegen, stattdessen nehmen Sie das Val d’Entremont in Angriff – ab jetzt werden Sie richtig gefordert! Die nach Italien führende Strasse wird steiler und bringt Sie in einer gleichmässigen Steigung durch die Dörfer Liddes und Bourg-Saint-Pierre. Der Aufstieg führt mitten durch Wiesenland und lässt nach und nach die Gipfel von Mont Rogneux und Grand Combin ins Blickfeld rücken. Kurz nach Bourg-Saint-Pierre führt die Strasse einige Kilometer durch Galerien, bevor die Abzweigung zum Grossen Sankt Bernhard erscheint. Die letzten Kilometer sind zwar anstrengend, dafür liegen sie in einer traumhaften alpinen Landschaft!

Beste Jahreszeit

Gut zu wissen

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.