© Marco Schnyder, Valais

Hannig Loop

  • Start: Hannigalp
  • Ziel: Hannigalp

Die Hannigalp ist entweder über die Schotterstrasse oder mit der Gondelbahn ab Grächen Dorf gut erreichbar. Von der Hannigalp mit ihrem atemberaubenden Panorama auf die umliegende Bergwelt inklusive Matterhorn geht es zunächst auf einem steilen Anstieg via Chleini Furgge nach Küchenwang. Hier lohnt es sich, zu Fuss zusätzliche fünfzig Höhenmeter in Angriff zu nehmen und oben auf dem Gipfel des Wannehorns die fantastische Aussicht auf die südlichen Walliser und Berner Alpen zu geniessen. Ab Küchenwang führt die Tour auf einem etwas breiteren Trail zu einem weiteren Aussichtspunkt, dem Heidnische Tossu. Hier bietet sich eine wunderschöne Sicht auf die markanten Berggipfel der Augstbordregion auf der gegenüberliegenden Talseite bis hinein ins Mattertal. Von diesem Aussichtspunkt führt die Rundtour via Stafel zurück zur Hannigalp, wo das Bergrestaurant Hannighüsli mit typischen Walliser Gerichten Gelegenheit für einen wohlverdienten leiblichen Abschluss der Tour bietet.

Beste Jahreszeit

Gut zu wissen

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.