© Pascal Gertschen, Valais

Heida Loop

  • Start: Staldenried
  • Ziel: Staldenried / Neubrück

Mit der Luftseilbahn gelangen Sie in wenigen Minuten von Stalden nach Staldenried. Hier beginnt die Rundtour mit einem Aufstieg, bei dem bis zum Weiler Riedji rund 500 Höhenmeter zu bewältigen sind. Machen Sie hier eine kurze Pause und geniessen Sie die Aussicht auf die Augstbordregion und die Berner Alpen mit dem markanten Bietschhorn. Anschliessend führt ein wunderbarer Singletrail durch den Wald bis Unnerbrunnu und weiter nach Visperterminen. Das Heidadorf mit Europas höchst gelegenem Rebberg bietet viele Kulturerlebnisse und beherbergt im alten Dorfkern eindrückliche Stadel. Weiter geht die Tour mit einer kurzen Abfahrt nach Niederhäusern. Danach erwartet Sie ein einfacher idyllischer Trail mit einem flachen Abschnitt, einem kurzen knackigen Aufstieg und einer abschliessenden Abfahrt nach Staldenried. Von Staldenried bietet sich ein flowiger Trail nach Neubrück an. Das letzte Stück bis Visp können Sie auf dem Anschlusstrail Zermatt–Visp (Nr. 150) zurücklegen.

Beste Jahreszeit

Gut zu wissen

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.