© CC-BY-ND | Novomonde

Rundwanderung zur Cabane des Aiguilles Rouges und zum Lac Bleu

  • Start: Arolla, Dorf
  • Ziel: Arolla, Dorf

Diese Wanderung oberhalb Arolla verspricht ein aufregendes Erlebnis im alpinen Gelände mit spektakulären Aussichten, faszinierender Geologie und einer reichhaltigen Alpenflora.

Die Wanderung beginnt in Arolla, das Dorf das seinen Namen vom Arvenbaum (französisch = arolle) erhalten hat. Das aromatische Holz des Baumes soll beim Einschlafen helfen: aus dem Holz des Baumes werden Betten gefertigt, aus den anfallenden Spänen gerne auch Kissen. Der Baum breitet sich dank dem Tannenhäher aus. Der Vogel öffnet die Arvenzapfen mit seinem Schnabel und legt die Samen als Wintervorrat im Boden an. Die Lage seiner Vorratskammern vergisst er gelegentlich – dadurch entwickeln sich einige Samen langsam zu Bäumen.

Der Weg führt vom Dorf nach oben und passiert bald die Waldgrenze, wo der Aufstieg weiter Richtung Cabane des Aiguilles Rouges führt. Die Hütte liegt am Fusse der eindrücklichen Bergkette der «Aiguilles Rouges d’Arolla» und bietet den Gästen eine atemberaubende Sicht auf das Tal.

Etwas weiter unten erreichen Sie den von Arven umgebenen Lac Bleu. Eine Quelle, gespiesen mit Gletscherwasser, befindet sich nur wenig oberhalb des Bergsees. Das Wasser gelangt über einen Wasserfall direkt in den blauen See.

Der letzte Teil der Wanderung zurück nach Arolla führt über einen geologischen Themenweg, der die Vielfalt der Gesteine und Mineralien im Tal aufzeigt. Für Besucher steht eine kostenlose Karte oder App «GéoGuide Val d’Hérens» zur Verfügung. Das Tourismusbüro in Arolla stellt ebenfalls weiteres Kartenmaterial zur Verfügung.

 

Highlights der Wanderung:

  • Duftende Arven- & Lärchenwälder.
  • Cabane des Aiguilles Rouges mit echter Gastfreundschaft und spektakulärer Aussicht.
  • Der Bergsee Lac Bleu mit seiner stechend blauen Farbe und dem eindrücklichen Wasserfall.

Beste Jahreszeit

Gut zu wissen

Was möchtest du als nächstes tun?

Weitere Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.