© PatitucciPhoto, AlpsInsight

Via Valais Turtmannhütte - Randa (Etappe 7)

  • Start: Turtmannhütte
  • Ziel: Randa

Diese siebte Etappe ist zweifellos die abenteuerlichste der Via Valais. Von der Turtmannhütte aus beginnt ein langer Aufstieg zum Schöllijoch, einem Pass, der sich zum Mattertal hin öffnet. Der alpine Weg, der zum Pass führt, ist steinig und teilweise mit Seilen versehen. Sie laufen entlang des Brunegggletschers und gehen unter dem Barrhorn vorbei, bevor Sie das Schöllijoch erreichen, den technisch schwierigsten Teil der ganzen Via Valais. Über Seile und Metallsprossen geht es hinunter zum darunter liegenden Gletscher und Sie gelangen auf einen steinigen Pfad. Letzterer erfordert höchste Vorsicht während des langen Abstiegs von mehr als 2000 Metern Höhenunterschied. Bevor Randa erreicht wird, führt die Route am Hang des Hügels entlang und bietet einen Panoramablick auf das Mattertal. Unterhalb des Weisshorns endet der Weg schliesslich mit einem sehr steilen Abstieg nach Randa.

Beste Jahreszeit

Gut zu wissen

Was möchtest du als nächstes tun?

Weitere Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.