Wandern in unberührten Talschaften...

Entdecken Sie die Region um den Simplon im Sommer und im Herbst auf einer ausgedehnten Wanderung. Das Hochgebirge am Simplonpass, die bewaldeten Täler und die romantischen Dörfer sind durch unzählige gut unterhaltene Wanderwege erschlossen. Es gibt Touren von verschiedensten Schwierigkeitsgraden, so dass für jeden etwas dabei ist.

 
 
Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Simplonpass - Glishorn - Brig

Wanderung · Valais
Verantwortlich für diesen Inhalt
Brig Simplon Tourismus AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Gipfel Glishorn
    / Gipfel Glishorn
    Foto: Brig Simplon Tourismus AG
  • / Gipfel Glishorn
    Foto: Brig Simplon Tourismus AG
  • / Glishorn
    Foto: Brig Simplon Tourismus AG
  • / Steinböcke am Glishorn
    Foto: Brig Simplon Tourismus AG
  • /
    Foto: Brig Simplon Tourismus AG
  • / Majestätisch
    Foto: Brig Simplon Tourismus AG
  • / Steiböcke unterwegs
    Foto: Brig Simplon Tourismus AG
  • / Die Wanderung führt über den Grat
    Foto: Brig Simplon Tourismus AG
  • / Steinadler Simplonpass
    Foto: Brig Simplon Tourismus AG
  • / Steinadler Simplonpass
    Foto: Brig Simplon Tourismus AG
  • / Steinadler Simplonpass
    Foto: Brig Simplon Tourismus AG
  • / Wegweiser Glishorn
    Foto: Brig Simplon Tourismus AG
  • / Hopsche
    Foto: Brig Simplon Tourismus AG
  • / Rhonetal Richtung Westen
    Foto: Brig Simplon Tourismus AG
  • / Brig vom Glishorn aus
    Foto: Brig Simplon Tourismus AG
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 16 14 12 10 8 6 4 2 km Brig: Kapelle im Antoniusspital «Klosterbogen» des Klosters St. Ursula Taferna "Johanneli Fy" Metziltenturm Glis, Holzji

Anspruchsvolle Wanderung mit herrlichen Aussichten. Vom Simplon steigt man zum Glishorn hinauf. Der Gipfel lockt mit einer herrlichen Aussicht von der steilen Abbruchskante manch einen Wanderer an.
schwer
17,7 km
7:00 h
789 hm
2125 hm

Anspruchsvolle Wanderung mit einem herrlichen Tiefblick auf das Rhonetal und Brig. Vom Simplonpass (2005m), der schon im Mittelalter das Wallis mit Norditalien verband, steigt man zum Glishorn (2525m) hinauf. Der Gipfel ist eher eine flache Kuppe und manch einen Wanderer lockt die herrliche Aussicht von der steilen Abbruchskante des Gipfels an.

Die Wanderung startet auf dem Simplonpass Richtung Nanzlicka. Nach dem „Lengritz“ steigt man etwa 200m ab. Anschliessend erfolgt der Anstieg auf das Glishorn.

Der Abstieg vom Glishorn bis auf den Mattustafel ist steil, daher ist Vorsicht geboten. Es gilt, den Beginn des kleinen Weges ca. 250 Meter westlich des Glishorngipfels nicht zu verpassen. Vom Mattustafel bis Brig kann man entweder die breite Flurstraße benutzen oder man steigt weiter auf dem sehr steilen Bergweg hinab nach Brig.

Am Zielort angekommen, kann man das Glishorn, das im Süden der Stadt aufragt, noch einmal genüsslich von unten betrachten.

Autorentipp

Auf dem Glishorn ist ein Gipfelbuch vorhanden, wo Sie sich verwirklichen und Ihre Berggrüsse niederschreiben können.

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2524 m
Tiefster Punkt
672 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hospiz Simplon
Hotel Simplon-Blick

Sicherheitshinweise

Die Wanderung erfolgt auf eigene Verantwortung. Versicherungen sind Sache des Wanderers.

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen finden Sie auf www.brig-simplon.ch

Wer keine Lust mehr hat weiterzuwandern, kann ab Glis mit dem Ortsbus nach Brig fahren.

Start

Simplonpass, Kulm Postautohaltestelle (2002 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.250149, 8.030927
UTM
32T 425301 5122297

Ziel

Brig, Banhof

Wegbeschreibung

Simplonpass - Hopsche - Undre Rossusee - Lengritz - Glishorn - Mattustafel - Schratt - Holzji - Brig

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Den Simplonpass erreichen Sie ab Brig mit dem Postauto.

Anfahrt

Mit dem Postauto ab Brig.

Parken

In Brig und Simplonpass stehen Parkplätze zur Verfügung.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarten sind im Tourismusbüro in Brig und Simplon erhältlich.

Ausrüstung

Eine der Witterung angepasste Ausrüstung ist unabdingbar. Für alle Wanderungen werden dringend gute, feste Bergschuhe empfohlen.

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • 3 Pässe Wanderung / Simplon- Bistinen- und Gebidempass
  • Spitzhorli Rundtour
  • Rundweg Simplon Bergalpe
  • Simplonpass - Mäderlicka - Rothwald
  • Simplon Höhenweg
  • ViaStockalper - Stockalperweg (Simplonpass - Simplon Dorf)
  • Alpenpässeweg: Simplonpass - Gspon
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
schwer
Strecke
17,7 km
Dauer
7:00h
Aufstieg
789 hm
Abstieg
2125 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Export PDF