© Silvio Burgener, Brig Simplon Tourismus AG

Erlebnispfad Bahn-Natur-Kunst

  • Start: Brig, Bahnhof
  • Ziel: Brig, Bahnhof

Der Erlebnispfad Bahn – Natur – Kunst startet und endet beim Bahnhof Brig. Er ist von April bis Ende Oktober begehbar; signalisiert mit braunen Wegweisern »Erlebnispfad Bahn – Natur – Kunst«. Unterwegs vermitteln über 50 Tafeln Wissenswertes über die Bahn und deren Geschichte. Die Infotafeln des Walderlebnispfads »Rafji«, des Naturlehrpfads »Achera-Biela« und des Erlebnispfads Berglandwirtschaft Termen orientieren über Bäume, Sträucher und Blumen. Unterwegs lassen Sehenswürdigkeiten das Herz jedes Bahn-, Natur- und Kunstfreunds höher schlagen. Die reine Wanderzeit über den 12 km langen Erlebnispfad beträgt etwa 3 Stunden; mit der 5-km-Zusatzschlaufe Naturlehrpfad »Achera-Biela« und Erlebnispfad Berglandwirtschaft Ried-Brig – Termen etwa eine bis zwei Stunden mehr. Der Erlebnispfad ist leicht begehbar, gutes Schuhwerk ist aber von Vorteil.

Siehe auch
Brig Simplon Tourismus AG
Bahnhofstrasse 2
3900 Brig
Tel.: +41 27 921 60 30
E-Mail: info@brig-simplon.ch
Internet: www.brig-simplon.ch

Beste Jahreszeit

Gut zu wissen

Was möchtest du als nächstes tun?

Weitere Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.