© Silvio Burgener, Brig Simplon Tourismus AG

ViaStockalper - Stockalperweg (Variante Furggu)

  • Start: Simplon Dorf, Postautohaltestelle
  • Ziel: Gondo, Dorf

Die dritte Etappe des Stockalperwegs führt von Simplon Dorf nach Gondo jedoch nicht durch die berüchtigte Gondoschlucht. Sondern über "Furggu" ins Zwischbergental. Auf der rechten Seite des Zwischbergentales führt der Weg talauswärts zu den Goldminen und an den Ruinen der Verhüttungsanlage vorbei. Durch einen Buchenwald gelangt man auf originalem Saumpfad hinunter nach Gondo.

Verbunden mit kulturellen Höhepunkten und einer beeindruckenden Alpenflora in einer imposanten Bergkulisse ist der Stockalperweg ein echtes Erlebnis.

Die Sehenswürdigkeiten entlang der historischen ViaStockalper erzählen viele Geschichten. Damit Sie diese Erlebnisse voll auskosten können, empfehlen wir, die Route in 3 Etappen zu bewandern.

ViaStockalper Wanderpauschalen

Buchen Sie Wanderferien auf dem Stockalperweg von der Schweiz bis nach Italien. Begeben Sie sich auf die Spuren des genialen Kaspar Stockalper über den Simplonpass.

  • Brig–Gondo in 4 Tagen. Preis ab CHF 399.– inkl. Hotels, Gepäcktransport uvm.
  • Brig–Domodossola in 6 Tagen. Preis ab CHF 699.– inkl. Hotels, Gepäcktransport uvm.
  • Piltern auf dem Stockalperweg. Preis ab CHF 333.–

Hier buchen oder mehr lesen

 

 

Beste Jahreszeit

Gut zu wissen

Was möchtest du als nächstes tun?

Weitere Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.