© Silvio Burgener

Museum

Alte Kaserne

 Die «Alte Kaserne» ist um 1805 im Zusammenhang mit dem Bau der napoleonischen Militärstrasse über den Simplon entstanden. Sie sollte als Truppenunterkunft dienen. Während des Baus der Nationalstrassediente das arg verfallene Gebäude über Jahre als Remise für den Strassenbau und -unterhalt. Ende der neunziger Jahre des 20. Jahrhunderts wurde die «Alte Kaserne» vom Kanton Wallis saniert und in einen Rastplatz integriert. Im offenen Mittelteil des Gebäudes wurde in Zusammenarbeit mit dem «Ecomuseum Simplon» eine Ausstellung über die Strassen- und Verkehrsgeschichte am Simplon realisiert.

Standort

Alte Kaserne
3907 Simplon
Schweiz

Gut zu wissen

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.