© Brig Simplon Tourismus AG

Kapelle

Bleikenkapelle

Die Bleiken-Kapelle bei Simplon wurde im Jahre 1717 von Pfarrer Johann Peter Tscherrig gebaut. Der Ursprung der Kapelle geht auf eine Sage zurück, wonach in einem Gefecht den Kriegern Maria mit dem Jesuskind erschienen sei. Darob erschraken die Feinde und flüchteten. Als man in Erinnerung an dieses Ereignis in der Nähe des Schlachtfeldes eine Kapelle bauen wollte, wurden die Werkzeuge der Bauarbeiter jede Nacht von unsichtbarer Hand an einen höher gelegenen Ort gebracht; und an dieser Stelle steht die Kapelle heute. Im Turm der Kapelle ist eine Glocke angebracht. Das Läuten der Glocke kann im 1.5 km entfernten Dorf gehört werden.

Standort

Bleikenkapelle
3907 Simplon
Schweiz

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.