© Aletsch Arena AG

Rundwanderung von Fiesch über Bellwald, Niederwald und Ernen nach Fiesch

  • Start: Fiesch, Talstation Luftseilbahn Fiesch-Eggishorn
  • Ziel: Fiesch, Talstation Luftseilbahn Fiesch-Eggishorn

Vom Ausgangspunkt bei der Talstation der Luftseilbahn Fiesch folgst du dem Bregeraweg bis zum Wegweiser nach Bellwald. Der Weg verläuft durch herrlich schattige Wälder bergauf in Richtung Kapelle St. Anna und weiter über Wiesen nach Bellwald, den höchsten Punkt der Wanderung. Bis hierhin überwindest du rund 600 Höhenmeter. Durchquere das Dorf und wandere auf dem leicht bergab führenden Weg durch einen Lärchenwald nach Niederwald. Kurz nach Niederwald überquerst du den Rotten und wanderst auf der anderen Talseite ohne grosse Steigungen über Steinhaus talauswärts nach Mühlebach. Nach einem Abstecher zum Galgen, wo einst Verbrecher gehängt wurden, und einem Besuch der alten Mühle wanderst du weiter nach Ernen. Von hier führt die letzte Wegetappe über den alten Saumweg durch das Ärnerfäld hinunter zum Rotten und auf der anderen Flussseite zurück nach Fiesch.

Beste Jahreszeit

Gut zu wissen

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.