© Lena Imstepf, Brig Simplon Tourismus AG

Simplonpass - Gälmji - Bärgeri - Brig-Glis

  • Start: Simplonpass, Postautohaltestelle
  • Ziel: Glis Holzji, Postautohaltestelle

Der Simplonpass verbindet das Wallis mit Italien. Start der Tour ist auf dem Simplonpass, Sie wandern via Hopsche ins Gälmji, gegen zwischen dem Stald- und dem Tochuhorn. Dies ist der einzige Aufstieg während dieser Tour. Der Ausblick vom Gälmji Richtung Aletschgebiet, den Brigerberg und Brig lädt zu einer kurzen Verschnaufpause ein. Die fordernde Wanderung führt weiter hinunter ins Obere Nesseltal und bis ins Untere Nesseltal. Im Unteren Nesseltal beginnt die Suone "Bärgeri". Entlang der Bärgeri verläuft der Weg bis zum Wurzukapälli, von hier folgt der Abstieg weiter Richtigung Tal in den Wickert und bis ins Holzji. Im Holzji befindet sich eine Ortsbus-Haltestelle, mit welchem Sie bis nach Brig, Bahnhof fahren können.

 

Diese Tour ist sehr fordernd durch die langen Abstiege. Vom Gälmji bis nach Glis legen Sie ca. 1'600 Höhenmeter zurück.

Beste Jahreszeit

Gut zu wissen

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.