© Silvio Burgener, www.blickwinkl.ch

Rothwald - Furggubäumlicke - Alpe Veglia

  • Start: Haltestelle "Rothwald, Post"
  • Ziel: Alpe Veglia

Die Wanderung führt von Rothwald an der Simplonpass-Strasse hoch zur Wasenalp, über die Furggubäumlicke zur Alpe Veglia im Piemont.

Der geschichtsträchtige Schmugglerpass, nach Italien ist auf den letzten Metern mit Eisenbügeln und Drahtseilen gesichert. Der Sonne entgegen laufen Sie hinunter ins Tal des Rio d’Aurona und mit etwas Glück können Sie Steinböcke beim Sonnenbaden beobachten. Über bewirtschaftete Alpwiesen und durch lichte Lärchenwälder erreichen Sie die grosse Hochebene der Alpe Veglia und das Rifugio Città di Arona. Hier können Sie die Sonne, regionale Produkte, einen guten italienischen Caffè und die herrliche Landschaft geniessen.

 

Varianten der Heimreise

  1. Viele Alpinisten übernachten in der Alpe Veglia um am zweiten Tag die Rückkehr in die Schweiz über die Bortellücke unter die Füsse zu nehmen. Zum Tourenbeschrieb Bortellücke.
  2. Sie wandern gut eine Stunde weiter zur Bushaltestelle «Ponte Campo» bei San Domenico. Hier fährt im Sommer der Comazzibus nach Varzo. Ab Varzo fahren Sie mit dem Zug zurück nach Brig. Informationen zum Comazzibus.

Beste Jahreszeit

Gut zu wissen

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.