© Andreas Schmeller, www.via-alpina.org/de/stage/127

SFT: Alpe Laghetto - Andolla

  • Start: Alpe Laghetto
  • Ziel: Andolla

8.Etappe: Im Schatten des Andolla

Vom Alpe Laghetto steigt man zu den Camposeen hinauf, einer Reihe von Wasserspiegeln, welche sich unterhalb der Abhänge des Monte Straciugo, des höchsten Gipfels des Bognancotals, befinden. Vom Pontimiapass, von dem aus man einen Blick auf die Gipfel des Oberen Bognancotals und des Zwischbergentals hat, betritt man dann die Hochebenen, welche sich bis unterhalb des Andollapasses ziehen. Man geht entlang der malerischen Seen von Pontimia, durch die Ruinen der Berghütten des gleichnamigen Alpe, über Wiesen mit Blick auf die strengen Gipfel des Andolla und des Weissmies. Vom Andollapass gelangt man dann ins Antronatal, indem man in die Talmulde, welche sich in Richtung Andolla-Alpen erstreckt, hinabsteigt. 

Beste Jahreszeit

Gut zu wissen

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.