© Mark Zahel, www.bergwelten.com/t/w/23141

Simplon Fletschhorn Trekking

  • Start: Antrona
  • Ziel: Antrona

Die Wanderung führt über gute und ausgeschilderte Wege, zwischen 1000 und 2800 Metern Höhe. In Italien geht sie durch das Antrona- und das Bognancotal, in der Schweiz durch das Saastal, Nanztal und das Simplongebiet.

Auf der italienischen Seite bieten 8 Schutz- und Berghütten eine gemütliche Übernachtungsmöglichkeit, auf der Schweizer Seite ist die Etappenstation durch kleinere Hotels und Pensionen im tal, welche mit Seilbahnen erreichbar sind, gesichert.

Erhaschen Sie Blicke auf Murmeltiere, Gämse und Steinböcke welche Ihren Weg begleiten. Geniessen Sie den Rundblick auf die Walliser Berge, die lepontinischen Berge und das Oberland.

Beste Jahreszeit

Gut zu wissen

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.