© Marco Benedetto Cerini, www.visitossola.it/de/itineraries

SFT: Antrona - Cingino

  • Start: Antrona
  • Ziel: Schutzhütte Cingino

1. Etappe: Der Start der Wanderung sollte eigentlich der Simplonpass sein, aber da Antrona der niedrigste Punkt der ganzen Wanderung ist, mit einem beträchtlichen Höhenunterschied und einer nicht bewirtschafteten Schutzhütte, beginnt unsere Wanderung in dieser Ortschaft. Wir befinden uns im Antronatalpark, in einem äußerst faszinierenden Gebiet. Die Seen von Antrona und Campliccioli, die uralten Nadelbäume, die scharfen Gipfel und das Schauspiel der Steinböcke auf der Staumauer des Cingino gestalten die Begehung dieses ersten Wegstücks zudem sehr angenehm.

Beste Jahreszeit

Gut zu wissen

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.