Randonnées en Valais

Wanderferien inmitten der höchsten Berge der Alpen

In den Sommer- und Herbstmonaten (sowie im Winter für Winterwanderungen) ist die Region Brig Simplon ein ideales, schier grenzenloses Wandergebiet. Es gibt Touren von verschiedensten Schwierigkeitsgraden, so dass praktisch alle Ansprüche erfüllt werden. Die Nähe zu Zermatt und zum Aletschgebiet, welches seit 2001 wegen seiner unvergleichlichen Hochgebirgs- und Gletscherlandschaft Teil des UNESCO-Welterbes ist, macht Brig als Ausgangspunkt für Tagesausflüge und -touren zusätzlich attraktiv. Der Berg ruft!

Dazugehörige Prospekte finden Sie in unserem Downloadbereich.

Hier gehts zu den Wandervorschlägen im Simplongebiet.

  • Wanderung
    Vom Simplonpass führt ein gut ausgebauter Weg zum Chaltwassersee und weiter bis auf die Mäderlicka. Der Abstieg durch das Wasmertälli bis auf die Bodmen ist sehr steil. Für das Teilstück von der Wasenalp zur Ganterbrücke wählt man am besten den kleinen Fussweg über die «Egga» bis auf die ...
  • Wanderung
    Es handelt sich um eine sehr abwechslungsreiche Wanderung zu den Alpen am Fusse des Fletschhorns und bietet eine unvergessliche Übersicht über das ganze Simplontal. Start ist bei der Bushaltestelle in Engeloch auf der Südseite des Simplonpasses direkt an der Simplonstrasse beim Restaurant ...
  • Orts-Tour
    Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten von Brig auf eigene Faust oder nehmen Sie an einer Stadtführung teil.
  • Wanderung
    Auf dem Simplonpass beginnt die Wanderung auf dem Weg Richtung Nanzlicka. Nach dem «Lengritz» steigen Sie ca. 200m ab und dann gehts hoch aufs Glishorn. Der Abstieg vom Glishorn bis auf den Mattustafel ist sehr steil. Man muss gut aufpassen, dass man den Beginn des kleinen Weges ca. 250 Meter ...
  • Wanderung
    Die Wanderung beginnt auf dem Simplonpass. Ob man beim Kulm, dem Hospiz oder beim Restaurant Monte Leone beginnt ist egal. Schon von Weitem sieht man in nordwestlicher Richtung den breiten Weg der in gleichmässiger Steigung die Bergflanke zum Bistinapass durchquert. Auf der Bistina schlägt man den ...
  • Wanderung
    Die sehr abwechslungsreiche Wanderung bietet eine wunderschöne Aussicht zu der eisüberwallten Fletschhorn-Nordwand. Im Abstieg zum Simplonpass schweift der Blick über grüne Alpweiden, schöne Moorlandschaften, sanft in die Landschaft gestreute Ferienhäuschen, Hotels und das historische ...
  • Wanderung
    Nach dem Stutzji und ca. 800 m Napoleonstrasse biegt der Weg links ab und führt durch Wiesen zum Auenwald der Laggiina am Gabi.
  • Wanderung
    Vom Bahnhof Brig via Glis wandern Sie über die Waldmatten zur historisch bedeutenden Landmauer in Gamsen. Hier beginnt eine kurze und anstrengende Steigung von 10 Minuten Richtung Rohrberg. Hier treffen Sie auf die Wasserleitung «Vispa». Dieser Wasserfure folgend treffen Sie über Eyholz nach ...
  • Wanderung
    Gemütliche Rundwanderung mit kinderfreundlichen Plätzen. Vom Berggasthaus Wasenalp wandert man die geteerte Strasse hoch bis zur Brücke des Fronbaches. Kurz vor dem Fronbach befindet sich auf der rechten Seite der Strasse eine Schweizer Familie Feuerstelle. Vor der Brücke nimmt man die ...
  • Orts-Tour
    Der Start ist beim Tourismusbüro Brig-Simplon. Weiter geht es über die Überlandstrasse in die Glismatte zu der Orientierungsschule der Region. Bei der Englischgruss-Kapelle biegen Sie links ab in die Wierystrasse, welche Sie an etlichen historischen Gebäuden vorbeiführt. Schliesslich kommen Sie ...
Export PDF