Randonnées en Valais

Wanderferien inmitten der höchsten Berge der Alpen

In den Sommer- und Herbstmonaten (sowie im Winter für Winterwanderungen) ist die Region Brig Simplon ein ideales, schier grenzenloses Wandergebiet. Es gibt Touren von verschiedensten Schwierigkeitsgraden, so dass praktisch alle Ansprüche erfüllt werden. Die Nähe zu Zermatt und zum Aletschgebiet, welches seit 2001 wegen seiner unvergleichlichen Hochgebirgs- und Gletscherlandschaft Teil des UNESCO-Welterbes ist, macht Brig als Ausgangspunkt für Tagesausflüge und -touren zusätzlich attraktiv. Der Berg ruft!

Dazugehörige Prospekte finden Sie in unserem Downloadbereich.

Hier gehts zu den Wandervorschlägen im Simplongebiet.

  • Orts-Tour
    Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten von Brig auf eigene Faust oder nehmen Sie an einer Stadtführung teil.
  • Wanderung
    In Gondo beginnt die Wanderung auf dem Stockalperweg. In Zwischbergen marschieren wir dem Zwischbergenbach entlang weiter auf die Gmeinalp. Dort beginnt der Weg Richtung Zwischbergenpass anzusteigen. Über die sehr steile Moräne steigt man bis an den Gletscherrand. Weiter gehts über Geröll und ...
  • Wanderung
    Vom Bahnhof Brig via Glis wandern Sie über die Waldmatten zur historisch bedeutenden Landmauer in Gamsen. Hier beginnt eine kurze und anstrengende Steigung von 10 Minuten Richtung Rohrberg. Hier treffen Sie auf die Wasserleitung «Vispa». Dieser Wasserfure folgend treffen Sie über Eyholz nach ...
  • Themenpfad
    Der beschilderte Erlebnispfad Berglandwirtschaft in Termen veranschaulicht die Walliser Landwirtschaft mit ihren Tieren, Produkten und speziellen Gegebenheiten.
  • Wanderung
    Vom Simplonpass führt ein gut ausgebauter Weg zum Chaltwassersee und weiter bis auf die Mäderlicka. Der Abstieg durch das Wasmertälli bis auf die Bodmen ist sehr steil. Für das Teilstück von der Wasenalp zur Ganterbrücke wählt man am besten den kleinen Fussweg über die «Egga» bis auf die ...
  • Wanderung
    Mit der Matterhorn Gotthard Bahn (MGB) fahren Sie ab Brig bis nach Fiesch. In Fiesch steigen Sie um und benutzen den gelben Postbus via Ernen bis Binn. In Binn ist dann Bus-Endstation. Genau eine Stunde dauerte die Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von Brig bis nach Binn. Hier können Sie ...
  • Wanderung
    Der Rundweg Simplon Bergalpe verbindet auf teils sehr alten Wegstücken die verschiedenen Alpsiedlungen.
  • Wanderung
    Von Simplon Dorf führt der Weg über den tief eingeschnittenen Chrummbach zu den gegenüberliegenden «Hitte», einzelhofartigen, früher temporär bewohnten Maiensässen.
  • Orts-Tour
    Der Start ist beim Tourismusbüro Brig-Simplon. Weiter geht es über die Überlandstrasse in die Glismatte zu der Orientierungsschule der Region. Bei der Englischgruss-Kapelle biegen Sie links ab in die Wierystrasse, welche Sie an etlichen historischen Gebäuden vorbeiführt. Schliesslich kommen Sie ...
  • Wanderung
    Nach dem Stutzji und ca. 800 m Napoleonstrasse biegt der Weg links ab und führt durch Wiesen zum Auenwald der Laggiina am Gabi.
Export PDF