© Silvio Burgener, Brig Simplon Tourismus AG

Simplon-Sirwoltusee-Weg

  • Start: Engeloch, Postautohaltestelle
  • Ziel: Simplon Dorf, Post

Der Weg führt von Engeloch hinunter zum Krummbach, über den Alpstafel Chlusmatte und den folgenden Hang am linken Ufer des Ritzibachs hinauf auf den Wysse Bode. Am Ende des Bodens führt der Weg durch einen Steilhang an Felsbänder. Diese überwindet man östlich vom Wasserfall über die Rampe. Dann folgt ein steiler Aufstieg auf die Moräne zu den Sirwolteseen. Nach einer verdienten Rast am oberen See geht es in Richtung Osten über die steile Geröllhalde weiter zum oberen Wysse Bode. Man ersteigt die Rampe und zieht weiter durch die Mulde auf den Grat zwischen Schildhorn und Wyssbodehorn. Achten Sie gut auf die rot-weissen Markierungen.

Der Aufstieg zum Wyssbodehorn wird belohnt durch eine unvergessliche Fernsicht über das ganze Simplontal mit dem Monte Leone-Massiv, dem faszinierenden Einblick in die Fletschhorn-Nordwand im Westen, den Walliser Alpen im Norden und den Bergkulissen des Ossola im Süden. Der Abstieg nach Simplon Dorf ist zuerst angenehm wird dann steiler.

Weitere Informationen

Beste Jahreszeit

Gut zu wissen

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.