© Silvio Burgener, Brig Simplon Tourismus AG

Simplonpass - Glishorn - Brig

  • Start: Simplonpass, Kulm Postautohaltestelle
  • Ziel: Brig, Banhof

Anspruchsvolle Wanderung mit einem herrlichen Tiefblick auf das Rhonetal und Brig. Vom Simplonpass (2005m), der schon im Mittelalter das Wallis mit Norditalien verband, steigt man zum Glishorn (2525m) hinauf. Der Gipfel ist eher eine flache Kuppe und manch einen Wanderer lockt die herrliche Aussicht von der steilen Abbruchskante des Gipfels an.

Die Wanderung startet auf dem Simplonpass Richtung Nanzlicka. Nach dem „Lengritz“ steigt man etwa 200m ab. Anschliessend erfolgt der Anstieg auf das Glishorn.

Der Abstieg vom Glishorn bis auf den Mattustafel ist steil, daher ist Vorsicht geboten. Es gilt, den Beginn des kleinen Weges ca. 250 Meter westlich des Glishorngipfels nicht zu verpassen. Vom Mattustafel bis Brig kann man entweder die breite Flurstraße benutzen oder man steigt weiter auf dem sehr steilen Bergweg hinab nach Brig.

Am Zielort angekommen, kann man das Glishorn, das im Süden der Stadt aufragt, noch einmal genüsslich von unten betrachten.

Beste Jahreszeit

Gut zu wissen

Was möchtest du als nächstes tun?

Weitere Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.