© Silvio Burgener, Brig Simplon Tourismus AG

Engeloch - Sirwoltensee - Simplonpass

  • Start: Engeloch, Postautohaltestelle
  • Ziel: Simplonpass, Postautohaltestelle

Der Weg führt von Engeloch über den Alpstafel Chlusmatta und den folgenden Hang am linken Ufer des Ritzibachs hinauf auf den Wysse Bode (2113m). Am Ende des Bodens führt der Weg durch einen Steilhang an Felsbänder. Diese überwindet man östlich (links) vom Wasserfall über die Rampe. Bald nachher biegt man nach rechts ab, quert den Bach und umgeht den Fels, der hinter sich den schönen Sirwoltensee versteckt.

Nach einer Pause am klaren Bergsee gehts auf gutem und markiertem Weg weiter zum Sirwoltensattel. Dies ist der höchste Punkt der Wanderung. An der ehemaligen Militärunterkunft vorbei gehts nun hinunter. Nach rechts abbiegend setzen wir unsere Wanderung auf dem gut unterhaltenen einstigen Militärsaumweg fort. Auf der Passhöhe steht ein mächtiger Steinmann zu Gedenken an die Grenztruppen des Zweiten Weltkrieges.

Der leicht abfallende Weg führt über die weiten Triften der Bistina. Der kurze letzte Aufsteig führt uns zur Postautohaltestelle.

Weitere Informationen

Beste Jahreszeit

Gut zu wissen

Was möchtest du als nächstes tun?

Weitere Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.