Wandern in unberührten Talschaften...

Entdecken Sie die Region um den Simplon im Sommer und im Herbst auf einer ausgedehnten Wanderung. Das Hochgebirge am Simplonpass, die bewaldeten Täler und die romantischen Dörfer sind durch unzählige gut unterhaltene Wanderwege erschlossen. Es gibt Touren von verschiedensten Schwierigkeitsgraden, so dass für jeden etwas dabei ist.

 
 
Themenpfad

Erlebnispfad Berglandwirtschaft Termen

Der beschilderte Erlebnispfad Berglandwirtschaft in Termen veranschaulicht die Walliser Landwirtschaft mit ihren Tieren, Produkten und speziellen Gegebenheiten.
Das Dorf Termen liegt auf einem sonnigen Plateau oberhalb von Brig. Den Ausgangspunkt des Erlebnispfades am Sennereiplatz erreichen Sie von Brig aus entweder mit dem Postauto oder nach einer einstündigen Wanderung über die Biela. 33 Tafeln mit Bildern und Texten geben Auskunft über die Besonderheiten der Walliser Berglandwirtschaft. Sie erfahren viel Wissenswertes über die Walliser Schwarzhalsziege, das Walliser Schwarznasenschaf, Wild- und Honigbienen, Alpakas, traditionelle Bewässerungsmethoden, die verschiedenen Wiesentypen und vieles mehr. Auf dem Rückweg wandern Sie am Naturlehrpfad Achera Biela vorbei zurück nach Brig.

Tourbewertung

Attraktivität:
Fitness/Ausdauer:
Schwierigkeit:

Tourdaten

Distanz (Länge):10.5 km
Zeitbedarf:3 h
Anstieg:255 m
Abstieg:255 m
Höchster Punkt:925 m.ü.M
Startpunkt:Brig, Bahnhof
Orte an der Route:Brig - Acherbielen - Undri-Biela - Biela - Chella Fäld - Termen - Pfaffu-Schlüocht - Tenni - Termen - Chella Fäld - Biela - Undri-Biela - Acherbielen - Brig

Siehe auch

Brig Simplon Tourismus AG
Bahnhofstrasse 2
3900 Brig
Tel.: +41 27 921 60 30
E-Mail: info@brig-simplon.ch
Internet: www.brig-simplon.ch
Export PDF