Hiking in Pristine Valleys...

We are a fantastic starting point to hiking tours all over the southern Swiss Alps. Experience the fascination of the majestic Aletsch Glacier or the world-famous Matterhorn. And you will find out pretty quickly that there is so much more to explore. The mountains are calling.

 
 
  • Orts-Tour
    Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten von Brig auf eigene Faust oder nehmen Sie an einer Stadtführung teil.
  • Wanderung
    Von Simplon Dorf führt der Weg über den tief eingeschnittenen Chrummbach zu den gegenüberliegenden «Hitte», einzelhofartigen, früher temporär bewohnten Maiensässen.
  • Wanderung
    zur Bleikenkapelle. Drei Granitsäulen, auf denen je eine Bronzetafel mit einem Geheimnis des freudenreichen, des schmerzhaften und des glorreichen Rosenkranzes eingelassen ist, bilden eine Station.
  • Wanderung
    Es handelt sich um eine sehr abwechslungsreiche Wanderung zu den Alpen am Fusse des Fletschhorns und bietet eine unvergessliche Übersicht über das ganze Simplontal. Start ist bei der Bushaltestelle in Engeloch auf der Südseite des Simplonpasses direkt an der Simplonstrasse beim Restaurant ...
  • Wanderung
    Der Rundweg Simplon Bergalpe verbindet auf teils sehr alten Wegstücken die verschiedenen Alpsiedlungen.
  • Wanderung
    Die Wanderung führt vom Hotel Fletschhorn über die Flurstrasse in Richtung Schtaaldä. Nach der Chrummbachbücke steigt das Strässchen leicht an. Bei den zwei Rechts-Abzweigungen hält sich der Wanderer stets links. Plötzlich biegt die Strasse jäh nach Norden. Hier verlässt der Täälweg die ...
  • Wanderung
    Gemütliche Wanderung. Sie stellt keine allzugrossen Ansprüche an die Kondition des Wanderers. Die Strecke ist grösstenteils beschildert. Einzig bei der Abzweigung aufs Gälmji und vom unneren Nessel in den Wickertwald ist ein Blick auf die Karte hilfreich. Im Wickertwald fällt der Weg ...
  • Wanderung
    Mit dem Postauto erreichen Sie den Simplonpass (2005 m.ü.M). Beim Hospiz beginnt der Weg und führt in Richtung Chaltwasser (Pass auf 2770 m.ü.M) auf die Mäderlicka (2887 m.ü.M). Der Abstieg ist sehr steil und bedingt gutes Schuhwerk. Via Hohbiel erreicht man die Bushaltestelle im Rothwald.
  • Wanderung
    Vom Hotel Restaurant Ganterwald «Bim Heiri» geht es nach dem ersten Boxenstop gemütlich über die geteerte Forststrasse, die gleich hinter dem Hotel beginnt, los. Diese führt bis nach dem Durstbach zur oberen Egge. Hier führt direkt beim ersten Chalet ein Weg hinauf durch ein kurzes Waldstück ...
  • Themenpfad
    Der beschilderte Erlebnispfad Berglandwirtschaft in Termen veranschaulicht die Walliser Landwirtschaft mit ihren Tieren, Produkten und speziellen Gegebenheiten.
Export PDF