Zwischbergental - wildromantisches Alpental

Gegenüber Gondo an der Grenze zu Italien windet sich eine Strasse auf eine Terrasse. Dahinter öffnet sich ein wunderschön wildes, 16km langes Tal - das Zwischbergental.

Die Schmugglerroute über den Moncerapasswar während den Weltkriegen lebenswichtig. Heute entdecken vor allem Wanderer, Biker und Fischer die dichten Wälder, blumenübersäten Alpen und erfrischenden Bergeseen von Zwischbergen. Selbst im Winter suchen Tourenski- und Schneeschuhläufer die Stille des Tales.

Auch im gegenüberliegenden Laggintal finden Besucher Abgeschiedenheit in einer wunderbaren Naturkulisse. Das Tal gilt als eines der interessantesten Schmetterlingsreviere Europas.

Quelle: myswitzerland

Export PDF